Gleich drei Teams aus dem 9. Jahrgang der Gesamtschule Lippstadt haben es beim diesjährigen Planspiel Börse in die Top 5 im Sparkassenverband Lippstadt gebracht.

Beim Planspiel Börse nehmen an der Gesamtschule Lippstadt alle Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs teil und stehen in Konkurrenz zu vielen Teams der Lippstädter Oberstufen. 87 Teams haben dieses Jahr am Planspiel Börse im Sparkassenverband Lippstadt teilgenommen. Über mehrere Wochen mussten 50.000 € Startkapital durch Aktienhandel vermehrt werden.

Besonders erfolgreich mit dem 2. Platz dabei waren aus der 9.2 Edin Lugonic, Silas Klevorn, Valeria Di San Leonardo und Justin Matis (17,3 % Rendite). Nur ganz knapp dahinter freuten sich über den 3. Platz aus der 9.4 Silas Kampeter, Tim Dürrfeld und Adrian Saal (17,2 % Rendite). Einen hervorragenden 5. Platz belegten aus der 9.1 Levio Giebel und Julius Glöckner (11,1 % Rendite).

Das sind absolute Traumrenditen, die mit Geldpreisen und Urkunden belohnt wurden! In der separaten Lehrerwertung belegte Herr Geisenjohann den 1. Platz und durfte sich auch über eine Urkunde freuen.

Coronabedingt fiel die offizielle Preisverleihung im Hause der Sparkasse Lippstadt leider aus, daher wurden die Urkunden und Geldpreise in der Gesamtschule übergeben.