Jedes Jahr führt die Stiftung Warentest den bundesweiten Schülerwettbewerb „Jugend testet“ durch. Dabei suchen sich die SchülerInnen ein Produkt oder eine Dienstleistung aus, welche(s) sie ähnlich wie die Profis auf Herz und Nieren testen und einen umfassenden Testbericht erstellen. Dieses Jahr haben ca. 2500 SchülerInnen teilgenommen.

Im Rahmen des Wirtschaftsunterrichtes haben auch alle SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10 der Gesamtschule Lippstadt teilgenommen. Besonders erfolgreich hat dieses Jahr das Team der Klasse 10.1 mit Maruschka Schweighöfer, Thilo Staats, Lara Timmermann und Lia Nelkowski abgeschnitten.

Mit Ihrem ausführlichen Testbericht zum Thema „Handzahnbürsten“ hat es die Gruppe in die Top 50 geschafft. Angesichts der starken Konkurrenz auch vieler älterer SchülerInnen ist das ein Riesenerfolg. Überreicht wurden die Urkunden und Sachpreise vom Wirtschafstlehrer René Geisenjohann.