Allgemein

Jahrgang 5 reist zurück in die Steinzeit

By 19. Juni 2022 No Comments

Anfang Juni begaben sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 der GSL auf eine kleine Expedition zurück in die Steinzeit. Knapp 110 Schülerinnen und Schüler fuhren nach Oerlinghausen, um das dortige Freilichtmuseum bei bestem Wetter zu besuchen und erkunden.
Für große Begeisterung sorgte das Sperrwerfen – eine Jagdmethode aus der Steinzeit – die die Schülerinnen und Schüler eigenständig durchführen durften. Gemäß des typischen Jäger- und Sammler-Prinzips, ging es im Anschluss zum Brotbacken. In einer großen Hütte mussten die Schülerinnen und Schüler zunächst eigenständig Weizenkörner mit Hilfe von Mahlsteinen mahlen, bevor aus den aufgebrochenen Weizenkörnern das Brot in der Glut eines Feuers gebacken werden konnte. Die Schülerinnen und Schüler erlebten, wie anstrengend und zugleich schwierig es damals war, für Nahrung zu sorgen und zu überleben. Es war ein rundum gelungener Ausflug, auf dem es vieles zu entdecken gab.