Unsere Informationsveranstaltungen für den neuen Jahrgang 5 und den neuen Jahrgang 11 finden in der kommenden Woche statt.

Die Veranstaltung für die neue 5 2022/23 findet am Montag, dem 17.01.2022, um 19.30 im Forum statt.

Die Veranstaltung für die neue EF 2022/23 findet am Dienstag, dem 18.01.2022, um 18:30 Uhr im Forum statt.

Die Zugangs-Voraussetzung ist 2Gplus. Die Kontrolle findet am Eingang statt.

Wir freuen uns auf Sie!


Informationen zum Informationsabend „Neue Fünf“

Einblicke in die Schule: Die Gesamtschule Lippstadt lädt zum zweiten Informationsabend „Neue Fünf“ ein

Die Gesamtschule Lippstadt veranstaltet am Montag, dem 17. Januar 2022, um 19:30 Uhr ihren zweiten

Informationsabend für Eltern, die zum Schuljahr 2022/23 vor der Entscheidung für eine weiterführende Schule stehen. Es wird um Verständnis gebeten, dass unter Berücksichtigung der bestehenden Corona-Maßnahmen die Anzahl der Besucher auf maximal zwei Erziehungsberechtigte pro anzumeldendem Kind beschränkt ist und als Einlassvoraussetzung die 2G+Regel (geimpft genesen und getestet) gilt.

Der zweite Informationsabend ist inhaltlich identisch mit dem ersten Informationsabend im November 2021. Bei Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat der Gesamtschule (02941-933810) gerne zur Verfügung.

Thematisiert werden an diesem Abend schwerpunktmäßig das pädagogische Konzept der Schule sowie das Anmeldeverfahren im Februar 2022. 

Das Ganztagskonzept der Gesamtschule Lippstadt zeichnet sich maßgeblich durch die intensive Begleitung der Schülerinnen und Schüler in Schwerpunktklassen und Arbeitsgemeinschaften aus, die die individuelle Entwicklung fördern und unterstützen. Die Wahl der Schülerinnen und Schüler zwischen fünfverschiedenen Lernbereichen (Informatik, Kunst, Musik, Natur und Technik, Sport) gibt ihnen gleichzeitig die Chance, in den damit gebildeten vier Schwerpunktklassen auf Gleichgesinnte zu treffen und so schnellen Anschluss und Freunde zu finden. Die Wahl des Schwerpunktes hat keine einschränkende Auswirkung auf die Schullaufbahn und ergänzt den vorgeschriebenen Pflichtstundenteil mit einem „Plus“an Zeit und Ausbildung in einem persönlichen Interessenschwerpunkt. 

Die Schulleitung informiert umfassend über die Gesamtschullaufbahn mit allen bis zum Abitur reichenden Abschlüssen. Die Kriterien und die notwendigen Verfahrensschritte für die Anmeldung und Aufnahme der Gesamtschule werden vorgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, weitergehende oder neuaufgekommene Fragen zu stellen. Für ihre Beantwortung stehen den Besuchern neben der Schulleitung auch die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Öffler und erfahrene Lehrkräfte zur Verfügung.

Die Gesamtschule freut sich über Ihr Interesse.