Wir, die Klasse 6.1, haben uns im Kunstunterricht mit Frau Heyer zunächst einen Scherenschnitt von Matisse angesehen und uns die unterschiedlichen Formen erschlossen. Anschließend haben wir die Aufgabe bekommen den Umriss eines Instruments und die Umrisse von Noten zu zeichnen. Diese Formen haben wir dann ausgeschnitten und auf eine große bunte Fläche geklebt. Die ganze Klasse hat sich viel Mühe gegeben und wir sind sehr stolz auf unsere gemeinsame Collage, die jetzt im grünen Cluster hängt. 
Geschrieben von Maximilian Peters